Tommy Walker - Verkündigung des Evangeliums durch Anbetung

Closer steht für ein inspirierendes Seminar. Der Closer vom 20./21. März 2020 will das Thema «Anbetung – Gott von ganzem Herzen ehren» vertiefen. Tommy Walker, ein Anbetungsleiter und Songwriter aus Los Angeles CA wird der Hauptreferent sein.

12.11.2019

 

20. März 2020
An Evening with Tommy Walker (Worship-Konzert)

21. März 2020
"Anbetung - Gott von ganzem Herzen ehren", Seminartag mit Tommy Walker

 

Tommy Walker engagiert sich als Songwriter und Anbetungsleiter, um Menschen zu inspirieren, Anbeter unseres Herrn und Erlösers Jesus Christus zu werden. Indem Tommy Walker seine Anbetungsmusik aufrichtig, lebensnah und ansprechend gestaltet, werden Gläubige und Nichtgläubige gleichermassen von der Gegenwart Gottes angezogen. Mit Anbetung wird das Evangelium verkündet, das spürt man in all den Liedern von Tommy Walker.

 

Anbetung hat keine Absichten. Sie ist Ausdruck des Lebens. In allen Lebenslagen, auch mitten in den Herausforderungen des Lebens, kann Anbetung Perspektivenwechsel bedeuten. Es geht weniger um grosse Hypes, sondern um die ehrliche und schnörkellose Hinwendung zu Gott. Ich bete Gott an, weil er mein Schöpfer und Versorger ist. In dieser Haltung kann ich mich fallen lassen und mich darin vergessen, weil Gott mich ganz und gar ergriffen hat, weil er allein wichtig ist für mich. Anbetung durchbricht mein eigenes Drehen um mich selbst.

Anbetung bringt Gottes Wirklichkeit in mein Leben hinein. Anbetung ist Antwort auf Gottes Verheissung. Anbetung ist Glaube. Glaube ist die Gewissheit, dass nicht die Gebrochenheit, sondern Gottes Wort Anspruch auf den Menschen hat und letztendliche Wirklichkeit ist. Anbetung ist deshalb so kraftvoll, so vielseitig und so zentral für unser Leben als Christen.

Darin steckt die Botschaft: Anbetung durchdringt unsere Welt mit Gottes Herrlichkeit und Liebe. Dafür stehen wir ein und das wollen wir mit diesem Closer fördern.

Closer steht für ein inspirierendes Seminar, das jährlich ein Thema vertieft angeht. Lass dich von Gottes Liebe neu berühren und werde ermutigt, Schritte im Leben zu wagen.

 

Das Thema „Anbetung – Gott von ganzem Herzen ehren“ spricht alle Generationen an, ob jung oder älter.

Hier gleich anmelden.

 

Wir freuen uns auf dich!

 

Das Closer - Team

Anja Leutenegger, Gallus Hächler, Philipp van der Loo und Christian Meier

 

 

Hauptreferent Tommy Walker, von der Christian Assembly Church in Los Angeles CA, ist Worship Leader, Songwriter und Speaker. Seit 1990 ist er Anbetungsleiter in seiner Gemeinde.

 

Einige Lieder aus dem grossen Repertoire, die Tommy Walker geschrieben hat:

He knows my name
No one like you

That's why we praise him

 

Programm:

Freitag, 20. März 2020

15.30 Uhr       Seminar für Verantwortliche und Leiter/innen

                       (Anzahl beschränkt und Anmeldung erforderlich)

20.00 Uhr       An Evening with Tommy Walker - Konzert, Eintritt frei, Kollekte

                       Ref. Kirche Gossau ZH, Bergstrasse 31, 8625 Gossau ZH

 

Samstag, 21. März 2020 (Anmeldung erforderlich)

08.30 Uhr       Ankommen bei Kaffee und Gipfeli

09.00 Uhr       Begrüssung und Anbetungszeit

09.30 Uhr       Referat Tommy Walker

11.00 Uhr       Workshops

  • Workshop I
    Gott ehren mit Farbe und Pinsel mit Elisabeth Baldenweg

    Anbetung und Lobpreis beschränkt sich nicht nur auf die Musik.

    Wir wollen Gott mit Farbe und Pinsel die Ehre geben, indem wir uns von Anbetungsmusik inspiriern lassen, während wir mit unseren Händen ein kleines Kunstwerk schaffen.

     

  • Workshop II
    Anbetung durch die Linse mit Manuela Kaufmann

    Ein Foto zeigt die Schöpfung, widerspiegelt den Schöpfer und beschreibt seine Herrlichkeit. Gemeinsam entdecken wir Gott in unserer Umgebung, blicken durch die Linse unserer Kamera (Spiegelreflex oder Handy, egal) und drücken den Auslöser. Es entstehen Bilder, die von Gottes Charakter und seiner Schönheit erzählen. Anbetung durch Fotografie. Keine Vorkenntnisse nötig.

     

  • Workshop III
    Anbetung in der Krise mit Baba Hartmann

    Wieso hat Hiob Gott gelobt? Wieso ehrte Josef Gott, als er zu Unrecht im Gefängnis war? Anbetung – auch in der Krise. Was heisst das für Dich? Wie ist so etwas möglich? Darüber wollen wir miteinander ins Gespräch kommen und in unsere Leben schauen. Bist Du dabei?

  • Workshop IV
    Gott tanzend begegnen mit Angi Schmidt

    Es gibt unzählige Formen, wie wir Gott anbeten können. Tanz ist eine davon. 
    Tanzend geben wir dem Ausdruck, was Gott uns bedeutet. Dabei lassen wir uns unter anderem von Bildern, Worten und Musik leiten, um das auszudrücken, was wir sehen, hören und fühlen. In diesem Workshop stehen das Entdecken von Neuem sowie das Experimentieren im Vordergrund – tänzerische Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.

  • Workshop V
    Anbetung als Lebensstil mit Gabriela Zindel

    Meine Überzeugungen prägen mein Leben. Die Anbetung in der Kirche findet Fortsetzung in meinem Alltag. Und ich bin von Gott so durchdrungen, dass es an meinem Handeln sichtbar und erlebbar wird. Wäre das nicht wunderbar? Wenn du diese Sehnsucht teilst und Gott durch dein Leben ehren möchtest, dann bist du in diesem Workshop am richtigen Ort. Wir ermutigen uns gegenseitig, Gott mit unserem ganzen Leben anzubeten. Bis es zu unserem Lebensstil wird.

  • Workshop VI
    Spaziergang

    Beim Spazieren die Gedanken sortieren, sich Zeit nehmen nachzudenken, die Stille mit Gott suchen und Anhand der mitgegebenen Fragen das Gehörte vertiefen und sich reflektieren.

  • Workshop VII
    Erfüllt mit Psalmen - ein Abbild des Lebens mit Christian Meier

    Die Psalmen, die das grossartige Liederbuch im Herzen der Bibel bilden, waren das tägliche Lebenselixier des jüdischen Volkes und der Christen seit frühesten Zeiten. Sie sprechen aus dem Leben und nehmen den Leser auf einen Weg von der Klage zum Dank. In diesem Workshop tauchen wir ein in das Psalmbuch der Bibel und entdecken eine Fülle von Bildern, die Anbetung beschreiben.

 

12.30 Uhr       Mittagessen

 

14.15 Uhr       Referat von Tommy Walker

15.00 Uhr       Q&A (Fragerunde) mit Tommy Walker

15.45 Uhr       Persönliche Evaluation

16.00 Uhr       Abschluss mit Abendmahl

Anmeldung bis 19. März 2020:

Ans Sekretariat, Telefon 044 975 30 68 oder gleich hier online.

Das Worship-Konzert am Freitagabend kann ohne Anmeldung besucht werden (Kollekte).

Für den Seminartag am Samstag gelten folgende Preise:

Earlybird Preis bis am 31. Januar 2020:

Erwachsene: CHF 80.-- (inkl. Essen am Mittag, Kaffee und Gipfeli am Morgen, sowie Getränke)

Lehrlinge/Studenten: CHF 40.--

Familienticket: 170.-- (Ehepaar mit Kindern - Closer for kids, Kinderhüte und Mittagessen)  

Ab dem 01. Februar 2020 gelten folgende Preise:

Erwachsene: CHF 90.-- (inkl. Essen am Mittag, Kaffee und Gipfeli am Morgen, sowie Getränke)

Lehrlinge/Studenten: CHF 50.--

Familienticket: 200.-- (Ehepaar mit Kindern - Closer for kids, Kinderhüte und Mittagessen)  

Kinderhüte:

Es gibt wiederum eine Kinderhüte für Kinder zwischen 0 bis 4 Jahre. Bitte bei der Anmeldung Name und Alter der Kinder angeben.

Kinderprogramm mit Mittagessen ohne Familienticket: CHF 10.--
Kinder bezahlen für ein Mittagessen ohne Familienticket & Kinderprogramm: CHF 8.--

Closer for kids:

Kinder (ab 5 Jahren) im Alter des Kindergartens und der Unterstufe erleben ein tolles Programm. Es ist uns ein Anliegen, dass wir Kinder in das Thema «Anbetung» integrieren und sie eigene Schritte, Gott anzubeten, entdecken können. Den Anfang und den Schluss werden die Kinder mit den Erwachsenen erleben. Während den Referaten und den Workshops haben sie ihr eigenes Programm. Ein begeistertes Team freut sich auf die Begegnung mit den Kindern. Die Anzahl ist auf 20 Teilnehmer beschränkt.

Closer for kids mit Mittagessen ohne Familienticket: CHF 15.--



Autor: Christian Meier, Pfarrer
Bild-Quelle: Gallus Hächler
Aktualisiert am 12.11.2019
<< zurück