Singe mit de Chinde - Die fuenf Sinne

Im Januar startet der nächste Kurs für Eltern, Grosseltern, Göttis, Tanten und alle anderen, die gerne mit ihrem Kind singen oder es wieder neu entdecken möchten. Anmeldeschluss ist der 16. Januar 2019!

14.01.2019

Im "Singe mit de Chinde" werden wir viele traditionelle und neue Kinderlieder singen. Verse, Rhythmus, Bewegung und Tänze vermitteln dem Kind Erfahrungen mit allen Sinnen. Rituale und eine konstante Gruppe ermöglichen dem Kind Kontakt zu Gleichaltrigen und Vertrauen aufzubauen. In den geleiteten Gesprächen machen wir uns Gedanken darüber, wie positive und christliche Werte in der Erziehung und im Alltag einbezogen werden können. Der Austausch und das voneinander Lernen stehen dabei im Vordergrund. Eine gemeinsame Znünizeit ermöglicht freies Spielen und neue Kontakte.

 

Dieser Kurs steht Interessierten aller Konfessionen offen! Anmeldungen sind verbindlich und werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

 

 

Nächster Kurs

Thema: "Die fünf Sinne"

 

Daten

30. Januar, 6. und 13. Februar, 6., 13. und 20. März 2019, jeweils Mittwochmorgen

 

Wer

Kinder von 0 bis 4 Jahren (in Begleitung eines Erwachsenen)

0 bis 3 Jahre: Singen von 9.15 – 9.55 Uhr, anschliessend Znüni

2 bis 4 Jahre: Znüni ab 9.55 Uhr, Singen von 10.20 – 11.00 Uhr

 

Leitung

Anita Meli, Eltern-Kind-Singleiterin, Familienfrau

 

Wo

Ref. Kirchgemeindehaus, Bergstrasse 31, 8625 Gossau

 

Kosten

6 Lektionen, CHF 60.00 (Znüni inbegriffen)

 

Anmeldung bis 16. Januar 2019

bei Anita Meli, Telefon 043 477 55 56, meliga@swissonline.ch
 

Flyer Singe mit de Chinde Januar 2019

 

 

 


Autor: Anita Meli
Bild-Quelle: pixabay
Aktualisiert am 12.01.2019
<< zurück