Behörde

Erneuerungswahlen 2018-2022

Im Frühjahr 2018 stehen auf kommunaler Ebene wieder Behördenwahlen an. Für die Evang.-ref. Kirchgemeinde Gossau sind für die Legislatur 2018 bis 2022 neun Kandidaten für die Kirchenpflege und sechs für die Rechnungsprüfungskommission (RPK) zu wählen.

 

Ausblick Kirchenpflege

Sieben bisherige Kirchenpfegerinnen und Kirchenpfleger stellen sich für eine Wiederwahl zur Verfügung: Heidi Gebauer, Hansjörg Herren (Präsidium), Tiia Juzi, Andy Kunz, Ruth Obrist Meyer, Corinne Preisig, Bettina Seidinger.

Lukas Löffel und Andreas Zindel beenden im Frühjahr ihre Amtszeit.


Ausblick Rechnungsprüfungskommission
Bei der RPK stellen sich Harry Brandenberger, Andy Frey, Dyana Stauber und Bruno Wüst (Präsident) für eine weitere Legislatur zur Verfügung.

Hanspeter Schweizer wird seine Amtszeit beenden.

 
Suche nach Kandidatinnen und Kandidaten

Der Kirchgemeindeverein Gossau (KGV), der ergänzend zu den politischen Parteien seit Jahrzehnten Kandidatinnen und Kandidaten für die Kirchenpflege stellt, hat Margrit Schüpbach das Mandat für die Koordination der Kandidatensuche und Vertretung des KGV bei der Partei-Vorstände-Konferenz erteilt. Mit dieser ersten Information startet der KGV die aktive Suche nach möglichen Kandidatinnen und Kandidaten.


Untenstehend finden Sie die aktuellen Ressorts und Kommissionen der Kirchenpflege und deren Inhalte, die von der Kirchenpflege vor der neuen Amtsperiode nochmals überprüft werden.

Ressortbeschreibungen Kirchenpflege

Kommissionsbeschreibungen Kirchenpflege

 

 

‹‹‹ zurück