Gemeindeleben  >  Kinder

Schnäggehuus

Im Kinderhort "Schnäggehuus" sind die Kleinsten während des Gottesdienstes gut aufgehoben. Wir haben es in unserem "Schnäggehuus-Leitbild" einmal so formuliert:

"Uns sind Eltern und Kinder wichtig – wir schaffen Raum für beide.

 

Die Kinder erleben Zugehörigkeit, Geborgenheit und eine fröhliche Atmosphäre. Den Eltern ermöglichen wir den Gottesdienstbesuch."

 

Wenn in der Agenda nicht anders erwähnt, wird an jedem Sonntagmorgen eine Chinderhüeti angeboten. Sie finden uns im Kirchgemeindehaus im obersten Stock.

 

Regelung für das Bringen und Abholen der Kinder

Die Kinder können ab 9.45 Uhr ins Schnäggehuus gebracht werden. Bis spätestens 11.20 Uhr werden sie von ihren Eltern wieder abgeholt.

Zwei abgetrennte Bereiche im gleichen Raum

Babys und Krabbelkinder: Krabbeldecke, Bettchen, Wickeltisch... in einem eigenen geschützten Bereich.

Kleinkinder bis Kindergartenalter: Geschichtenzelt, Turnmatten, Basteltische, Spielecke... und noch immer viel Platz für eigene Ideen.

 

Schnäggehuus-Team

Zwei Bereiche erfordern auch mehr BetreuerInnen. Ausser während den Ferien sind immer drei Personen anwesend - an einem SonntagsPRAISE sogar vier. An jedem Sonntag ist ein/e BetreuerIn aus dem Kernteam dabei. Diese wird unterstützt durch Personen aus dem bestehenden HelferInnen-Pool.

 

Ihre Kontaktperson:

Markus Hardmeier, Sozialdiakon
Bergstrasse 31
8625 Gossau ZH
markus.hardmeier@refgossau.ch
044 975 30 69

   

 

‹‹‹ zurück